Unsere Rüden

Bei Interesse bitten wir Sie, die Selbstauskunft Download hier senden an unsere E-Mail                                                      animal-rehoming@t-online.de 

                            Wir nehmen dann umgehend mit Ihnen Kontakt auf.

                    Alle aktuellen Fellnasen sind auch auf unserer Facebookseite  zu sehen unter                                      https://www.facebook.com/ARschuetzenhelfenretten/ 

                                                         Canile Taurianova Kalabrien

Unser Herz führt uns wieder in den Süden Italiens, dort wo die Not der Tiere am größten ist.

Im tiefen Süden Italiens wartet dieses wundervolle Geschöpf auf sein Glück:

                                                                    BRANDO

Brando Pina.jpg

                                                                    

Neben ihm lag seine Mutter, tot durch Vergiftung. Der kleine umkreiste halb verhungert und         orientierungslos seine verstorbene Mama.

Dieser wunderschöne Rüde wurde im Alter von nur wenigen Monaten im September 2019 auf den Straßen Kalabriens aufgelesen.

Sein großes Glück war von der richtigen Person gesehen worden zu sein, die ihn liebevoll in einem privaten Tierheim aufnahm.

Fast 2 Jahre sind vergangen und BRANDO wartet immer noch auf seine Familie. Wie so viele wurde er in diese Welt geboren und auch er sehnt sich nach Liebe und Freiheit. Er hatte noch keine Gelegenheit viel zu lernen, doch er ist sehr lernfreudig und passt sich sicher schnell jeder neuen Situation an.

Für ihn wäre ein Heim mit Garten und auch Erfahrung mit Herdenschutzhunden erforderlich.

Unsere weiße Schönheit ist sehr gutmütig, sei es mit Menschen, sei es mit seinen Artgenossen. Wenn er in den Auslauf darf, zeigt er seine große Lebensfreude, die die Herzen von uns Tierschützern erwärmen.

BRANDO  sucht ganz dringend SEINE Familie!

Name: Brando;Geschlecht: männlich;Geburtsjahr: 2019;Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;Rasse: Maremmano- Mix;Wesen: intelligent, zutraulich, fröhlich;

Statur: Gewicht ca. 28 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 60 cm; Verträglichkeit: Brando ist mit seinen Artgenossen verträglich;Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

                                                   

Tierheim Kalabrien

Zwei kleine Geschwisterchen immer noch auf der Suche nach einem Zuhause ...

SID und ZELDA

Die zwei kleinen Mäuse gehören zu dem Wurf der vor ein paar Monaten in Kalabrien aus dem Nichts gerettet wurde.

(Link der Rettung der Familie https://fb.watch/5F6Eg009mG/ ).

Wie alle Hundekinder sind die beiden sehr lebensfroh und verspielt, alles was ihnen noch fehlt ist ein liebevolles ZUHAUSE!

SID und ZELDA werden einmal mittelgroße Hunde sein, wir dürfen nicht zulassen, dass die Kleinen diese so wichtige Zeit ihres Lebens hinter Gittern vergeuden!

Wer möchte einen der beiden zum lebenslangen Freund und Begleiter?

Unsere Mäuse sind ab sofort für eine Reise in ihr neues Leben bereit!

SID ist der Junge mit schwarz-weiß- braunem Fell

ZELDA das Hundemädchen mit schwarz-weißem Fell

Name: Sid - Zelda;

Geschlecht: männlich - weiblich;

Geburtsjahr: Mitte März 2021;

Sterilisiert: nein;

Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Mischlinge;

Wesen: verspielt, lebensfroh, neugierig;

Statur: im ausgewachsenen Alter vermutlich ca. 20 Kilo, und ca. 50 cm hoch;

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

             

 Sid

kleiner Hundejunge braucht seine Familie

Sid Welpe Pina I.jpg
Sid Welpe Pina I_edited.jpg

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

            BENJI, ein wundervoller Maremmano- Mix wartet bereits seit fast zwei Jahren auf seine Chance.

Der wunderschöne Rüde wurde irgendwo in den Bergen Kalabriens aufgelesen und lebt seitdem in der Canile .

                                  Ich bin reserviert

Benji%20%20%206%20Monate_edited.jpg
Benji (4)_Moment.jpg
Benji .jpg

                                                                

seit zwei Jahren wartet er nun schon auf                             seine Familie

                                                   

BENJI ist ganz einfach ein wundervolles Tier, er ist nicht nur sehr schön anzusehen, mit seinem weichen, flauschigen Fell, er hat auch ein ausgesprochen liebes Wesen. Man sieht ihm richtig seine Freude an, wenn ihn jemand besuchen kommt und auch dass er eigentlich gerne den Kontakt zu Menschen möchte... doch er ist immer noch ein klein wenig schüchtern was wahrscheinlich an negative Erinnerungen an seine Zeit als Streuner liegt.

Unsere sanfte Seele BENJI verdient auch eine Familie, einen Menschen, der ihn lieb hat und den er begleiten und vertrauen darf.

BENJI ist noch so jung, hat sein ganzes Leben noch vor sich, er soll es nicht in einem Tierheim vergeuden! Fast 2 Jahre sind schon viel zu viel!

Für ihn wäre ein Heim mit einem Garten sehr geeignet und auch Erfahrung mit Herdenschutzhunden wäre von Vorteil.

Wer möchte diesen wundervollen Hund als treuen Begleiter?

Name: Benji;

Geschlecht: männlich;

Geburtsjahr: 2019;

Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Maremmano - Mix;

Wesen: verspielt, lebensfroh, etwas schüchtern;

Statur: Gewicht ca. 35 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 60 bis 65 cm;

Verträglichkeit: Benji ist mit seinen Artgenossen verträglich.

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

Pascal%20Pina_edited.jpg
Pascal Pina_Moment_edited_edited_edited.jpg
Pascal a.jpg
Pascal b.jpg
Pascal c.jpg

                                                   

PASCAL

Und wieder eine Seele im Süden Italiens, die geboren wurde, um verstoßen zu werden. Unser kleiner Mann wurde wie so viele andere auch in den Bergen Kalabriens aufgelesen. Der dort lebende Bauer verscheuchte ihn nur und drohte ihn zu vergiften. Eine in der Nähe lebende Frau verständigte einige Helfer und gab dem Kleinen somit eine Chance auf ein neues Leben.

PASCAL ist wie alle Hunde sehr neugierig und verspielt, es gab nie Probleme mit Artgenossen, sei es mit Hündinnen sei es mit Rüden. Anfangs ist er etwas misstrauisch zu Menschen, aber sobald er merkt er kann vertrauen taut er schnell auf und genießt die menschliche Gesellschaft.

Wer möchte den kleinen Mann als treuen Begleiter?

Name: Pascal;

Geschlecht: männlich;

Geburtsjahr: 2019;

Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Mischling;

Wesen: verspielt, lebensfroh, etwas misstrauisch;

Statur: Gewicht ca. 12 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 35 cm; Verträglichkeit: Pascal ist mit seinen Artgenossen verträglich;

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

Wer unserem kleinen Pascal ein schönes Zuhause schenken möchte, melde sich bitte über Kontakt:

Mail: animal-rehoming@t-online.de

Tel. 038 783 90 10 35

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

                                   

                                                                           Vittorio

                                                    dem Tod von der Schippe gesprungen-

          sein Lebenswille war stärker und gab ihm die Kraft den Kampf gegen den Tod zu gewinnen,

                         er wurde fast tot, von Parasiten und Räude befallen aufgefunden...

Vittorio Gef_edited.jpg
Vittorio heute Kopf.jpg
Vittorio heute.jpg

                                                                           

 heute ist aus ihm einlebensfroher,       schöner Labby-Mix geworden

           

Unser VITTORIO hat eine sehr traurige Geschichte zu erzählen. Er wurde fast tot, von Parasiten und Räude befallen aufgefunden...

VITTORIO kämpfte tagelang um sein junges Leben und seine Genesung war sehr aufwendig und auch langwierig... doch sein Lebenswille war stärker und gab ihm die Kraft den Kampf gegen den Tod zu gewinnen .

Leider wurden bei VITTORIO auch die Mittelmeerkrankheit Leishmaniose festgestellt, welche natürlich behandelt und bestens mit Medikamenten im Griff ist. Mit nur wenig Aufwand können Hunde mit dieser Krankheit ein ganz normales und glückliches Leben führen.

VITTORIO ist ein ausgesprochen sanftmütiger Rüde und kommt auch mit allen Artgenossen zurecht.

Untenstehend Bilder wie unser VITTORIO heute aussieht und wie er war als er gefunden wurde.

VITTORIO verdient nach so viel Leid ganz besonders eine liebevolle Familie!

Name: Vittorio;

Geschlecht: männlich;

Geburtsjahr: 2019;

Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: Leishmaniose; !! Informationen über Mittelmeerkrankheiten hier

Rasse: Labrador - Mischling;

Wesen: sanftmütig, lebensfroh;

Statur: Gewicht ca. 23 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 50 cm;

Verträglichkeit: Vittorio kommt mit seinen Artgenossen gut zu recht, beiden Geschlechts;

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

                                   

Rufus Pina K II - Kopie.jpg

                                                     Rufus

wurde mit seiner Schwester auf einer schrecklichen Mülldeponie gefunden.

Rufus Pina K M I - Kopie.jpg
Rufus Pina I.jpg

           

Rufus, hier sind geduldige, einfühlsame Hände gefragt

Der schöne Rüde ist sehr gutmütig, aber immer noch fürchtet er sich vor Menschen. Er lässt sich zwar Streicheln, zittert aber dabei... niemand wird jemals genau wissen was ihm auf dieser Mülldeponie passiert ist, doch sicher ist, er hat nicht viel Gutes erfahren.

Die Helferin zeigt im Video seine Schnauze, die eine leichte Verschiebung seines Unterkiefers aufweist,... wer weiß... vielleicht ein harter Schlag mit einem Stock oder einen Tritt ins Gesicht von einem bösen Menschen.

RUFUS braucht eine Familie, Menschen, die ihm zeigen, dass man auch vertrauen kann und wie schön es doch ist irgendwo dazu zu gehören.

Der hübsche Mann kommt sehr gut mit seinen Artgenossen zurecht.

Wer gibt RUFUS eine Chance die Erinnerungen an seine schlimmen Zeiten zu vergessen?

Name: Rufus;

Geschlecht: männlich;

Geburtsjahr: 2019-2020;

Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Mischling;

Wesen: schüchtern, gutmütig, verspielt;

Statur: Gewicht ca. 25 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 60 cm; Verträglichkeit: Rufus ist mit seinen Artgenossen verträglich;

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

                                   

                                                    CESARE-seine Uhr tickt

ist ca. 9-10 Jahre alt und hat sein ganzes Leben in einem  typischen italienischen Canile verbracht. Eine Tierschützerin hat ihn aus dem schrecklichen Ort rausgeholt, um ihm die Möglichkeit zu geben gesehen zu werden.

                                                                  bitte auf das jeweilige Bild klicken

           

Cesare
Cesare

‼️ CESARE ist ca. 9-10 Jahre alt und hat sein ganzes Leben in einem typischen italienischen Canile verbracht. Eine Tierschützerin hat ihn aus dem schrecklichen Ort rausgeholt, um ihm die Möglichkeit zu geben gesehen zu werden.

press to zoom
Cesare
Cesare

Unser süßer Opa ist trotz seines Alters immer noch sehr lebensfroh, aktiv und verspielt und er liebt es über alles einfach an der frischen Luft zu sein, weshalb für ihn ein Zuhause mit einem Garten das Geeignetste wäre.

press to zoom
Cesare
Cesare

CESARE geht brav an der Leine und kommt auch gut mit seinen Artgenossen zurecht. Katzen hingegen erwecken in ihm den Jagdtrieb weshalb ein Heim mit Katzen nicht zu ihm passen würde.

press to zoom
Cesare
Cesare

Wir hoffen so sehr für unseren CESARE, dass er vielleicht auch noch seine Menschen findet, dass er endlich das erfahren darf, was jeder Hund verdient: Liebe, Aufmerksamkeit, Bindung zu einer Bezugsperson.

press to zoom
Cesare
Cesare

Cesare; Geschlecht: männlich; Geburtsjahr: 2011-2012; Sterilisiert: ja; Krankheiten: keine bekannt; Rasse: Labrador Mix Wesen: lebensfroh, aktiv, verspielt; Statur: Gewicht ca. 25 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 55 cm; Verträglichkeit: Cesare ist mit seinen Artgenossen verträglich; Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

press to zoom
Cesare
Cesare

Wer unserem lieben Opa Cesare ein schönes Zuhause schenken möchte, melde sich bitte über Kontakt: PN oder Mail: animal-rehoming@t-online.de Tel. 038 783 90 10 35 Animal-Rehoming e.V.

press to zoom

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

                                   

                                                    GIULIO

Unser lieber Rüde GIULIO wurde von der Straße gerettet, er war verletzt und krank... so krank, dass er einige Zeit in einer Tierklinik verweilen musste.

Heute geht es unserem GIULIO wieder gut, nur wurden leider erhöhte Leish- Werte festgestellt, die aber ohne größeren Aufwand gut unter Kontrolle zu halten sind.

Leishmaniose; !! Informationen über Mittelmeerkrankheiten hier

                                                                  bitte auf das jeweilige Bild klicken

           

Giulio
Giulio

Unser lieber Rüde GIULIO wurde von der Straße gerettet, er war verletzt und krank... so krank, dass er einige Zeit in einer Tierklinik verweilen musste. Heute geht es unserem GIULIO wieder gut, nur wurden leider erhöhte Leish- Werte festgestellt, die aber ohne größeren Aufwand gut unter Kontrolle zu halten sind.

press to zoom
Gulio
Gulio

Leider wurde der arme Kerl auch noch durch einen Angriff eines anderen Hundes auf der Nase verletzt. Die sichtbare Narbe erzählt zwar von seiner traurigen Vergangenheit, hat aber keinerlei Einfluss auf sein Riechvermögen.

press to zoom
Giulio
Giulio

GIULIO ist ein fröhlicher Hund, wie alle Hundeseelen liebt er es im Gras zu laufen und zu schnüffeln. Er geht schon recht brav an der Leine und ist im Allgemeinen mit seinen Artgenossen verträglich, außer mit dominanten Rüden.

press to zoom
Giulio
Giulio

Auch unser GIULIO hat ein Recht auf Leben, Freiheit und Liebe... wer öffnet ihm sein Herz? ❤

press to zoom
Giulio
Giulio

Giulio; Geschlecht: männlich; Geburtsjahr: Januar 2017; Sterilisiert: ja; Krankheiten: Leish; Rasse: Mischling; Wesen: lebensfroh, zutraulich, verspielt;

press to zoom
Giulio
Giulio

Gewicht ca. 23/24 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 50 cm; Verträglichkeit: Giulio ist im Allgemeinen mit seinen Artgenossen verträglich, außer mit dominanten Rüden; Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

press to zoom

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

                                   

                                                    

                                                           EVAN

Wieder eine traurige Geschichte über ein Schicksal eines unschuldigen Lebewesens.

‼ Vor ca. 2 Jahren wurden ungefähr 150 Hunde aus einem schrecklichen Shelter im Süden Italiens gerettet. Die meisten dieser Tiere waren schwer krank und unterernährt, kurz vor dem Sterben.

Nur wenige Hunde haben diese Qual überlebt... darunter auch unser EVAN.

Diese arme Seele war fast tot, von ihm waren nur noch Haut und Knochen zu sehen. Außerdem war er stark blutarm weshalb man ihm einige Bluttransfusionen geben musste. Wie durch ein Wunder, nach tagelangem Hoffen, hat EVAN den Kampf gegen den Tod gewonnen und hat sich wieder sehr gut erholt.

Leishmaniose; !! Informationen über Mittelmeerkrankheiten hier

                                                                  bitte auf das jeweilige Bild klicken

           

Evan
Evan

EVAN Wieder eine traurige Geschichte über ein Schicksal eines unschuldigen Lebewesens. ‼ Vor ca. 2 Jahren wurden ungefähr 150 Hunde aus einem schrecklichen Shelter im Süden Italiens gerettet. Die meisten dieser Tiere waren schwer krank und unterernährt, kurz vor dem Sterben. Nur wenige Hunde haben diese Qual überlebt... darunter auch unser EVAN.

press to zoom
Evan
Evan

Diese arme Seele war fast tot, von ihm waren nur noch Haut und Knochen zu sehen. Außerdem war er stark blutarm weshalb man ihm einige Bluttransfusionen geben musste. Wie durch ein Wunder, nach tagelangem Hoffen, hat EVAN den Kampf gegen den Tod gewonnen und hat sich wieder sehr gut erholt.

press to zoom
Evan
Evan

‼ Leider wurden bei ihm auch erhöhte Leish-Werte gefunden, die Krankheit ist aber im Griff und mit nur wenig Aufwand bleibt sie das auch.

press to zoom
Evan
Evan

EVAN hat so viel Leid erlebt, hat aber trotz allem das Vertrauen in uns Menschen nicht verloren, doch ein Schleier der Traurigkeit in seinen treuen Augen ist ihm geblieben.

press to zoom
Evan
Evan

Der liebe Rüde sucht immer noch nach seinem Platz im Leben, nach seiner Familie, nach seinen Menschen... irgendwann sollen auch seine Augen wieder leuchten! ❤ Wer hat ein Herz und ein Plätzchen für diese zart besaitete Seele?

press to zoom
Evan
Evan

Name: Evan; Geschlecht: männlich; Geburtsjahr: Januar 2016; Sterilisiert: bei Ausreise; Krankheiten: Leish; Rasse: Mischling; Wesen: ruhig, gutmütig; Statur: Gewicht ca. 20 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 50 cm; Verträglichkeit: Evan ist mit seinen Artgenossen verträglich; Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien. Wer unserem lieben Evan ein schönes Zuhause schenken möchte, melde sich bitte bei uns!

press to zoom
Evan Z I.jpg
Evan Z.jpg

 Tommy, niemand vermisste ihn
 

                                                                  bitte auf das jeweilige Bild klicken

           

Tommy
Tommy

TOMMY wurde vor ca. 2,5 Jahren von der Straße aufgelesen und ins Canile Guidizzolo gebracht. Die Helfer hofften so sehr, dass sich jemand meldet und nach ihm sucht... doch leider hat ihn niemand vermisst. 😔 Der kleine sympathische Bursche ist sehr liebenswürdig und hat ein sehr großes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Liebe seitens des Menschen.

press to zoom
Tommy
Tommy

Er bemüht sich um jede Streicheleinheit, indem er sich an den Menschen schmiegt oder sich am Boden legt. In Anwesenheit anderer Hunde scheint er eifersüchtig auf seinen Menschen zu sein, er hat wohl Angst, dass ihm die ersehnte Aufmerksamkeit und Zuneigung gleich wieder genommen wird. ‼️ TOMMY geht sehr brav an der Leine und liebt Spaziergänge über alles. Katzen, solange diese still sitzen, sind ihm gleichgültig, doch wenn diese flüchten dann findet er das Hinterherrennen recht amüsant.

press to zoom
Tommy
Tommy

Unser kleiner Held wünscht sich ganz sehnlich eine eigene Familie, bei der er endlich die Aufmerksamkeit findet, die er braucht. Die Helfer konnten in diesen Monaten festellen, daß TOMMY anfangs, solange er noch kein Vertrauen zu seiner Bezugsperson hat, eventuell misstrauisch in gewissen Situationen sein könnte, weshalb man Dinge die er gar nicht mag, eventuell mit Maulkorb angehen sollte. Wenn er einmal Vertrauen fasst, ist TOMMY ein sehr anhäglicher Hund und wäre ein toller, treuer Begleiter

press to zoom
Tommy
Tommy

Name: Tommy; Geschlecht: männlich; Geburtsjahr: 2014; Sterilisiert: ja; Krankheiten: keine bekannt; Rasse: Mischling; Wesen: intelligent, nach angemessener Eingewöhnungszeit vertrauensvoll, liebesbedürftig; Verträglichkeit: Tommy ist etwas unsicher seinen Artgenossen gegenüber weshalb für ihn ein Einzelplatz das Beste wäre; Statur: SH ungefähr 40 cm, Gewicht: ungefähr 13 Kilo; Momentaner Aufenthaltsort: Provinz Mantova.

press to zoom

 Tommy braucht eine Familie wo            er Einzelprinz sein darf