Sie möchten uns unterstützen?

                   Das freut uns sehr, denn wir sind für  jede Hilfe dankbar!

                               Ohne Ihre Hilfe Tieren zu helfen,

        ist es fast unmöglich unsere Ziele im gutem Tierschutz, zu verwirklichen.

Wir unterstützen unsere Tierschützer in Italien, die sich um Straßenhunde oder Hunde aus den italienischen Canili  kümmern. Hier möchten wir u.a. die Hunde präsentieren und ein sehr gutes Zuhause für die Fellnasen suchen. Dabei gehen wir sehr gewissenhaft und sorgsam mit der Vermittlungsarbeit um. Diese Hunde haben meist eine schwere Vergangenheit hinter sich...verstoßen....ausgesetzt....abgegeben. Bitte schauen Sie unter unseren Vermittlungen ob sich eine Hundenase Ihr Herz schleicht......

hier gehts zu unseren Rüden   Hündinnen   Welpen  unseren Hunden auf Pflegestellen in Deutschland

Auch setzen wir uns  für deutsche Tierheime ein, die dringend auf Unterstützung angewiesen sind.

Wir leisten auch gerne Vermittlungshilfe  für andere Vereine. Hier bitten wir bei Interesse direkt mit  dem angegebenen Kontakt aufzunehmen.

Sie möchten uns bei dieser großen Aufgabe unterstützen? Ob nun mit aktiver Tätigkeit, einer Mitgliedschaft oder durch Spenden, jede nur erdenkliche Hilfe wird dringend  benötigt, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen  uns sehr!!!!

Kontakt: animal-rehoming@t-online.de

Mitglied werden

JEDER KANN EIN HUNDELEBEN RETTEN!

wenn du nicht adoptieren kannst….

dann werde Pate

wenn du nicht Pate werden kannst….

dann spende, jeder Euro hilft

wenn du nicht spenden kannst, werde Mitglied und unterstütze uns

wenn du kein Mitglied werden möchtest…

dann empfehle uns weiter

Unsere Hunde haben alle ein schweres Schicksal hinter sich und wir verzichten bewusst auf die schrecklichen Bilder als sie gerettet wurden, wir haben erst einmal geholfen und gepflegt.

Wir können einiges vor Ort tun, aber wir brauchen Euch um den Traum zu einem erfüllten Hundeleben zu erfüllen. Alle suchen ganz dringend ein Zuhause, damit sie endlich „ankommen“dürfen.

 

Wir haben uns viel vorgenommen...

Hunde in den Canili - das warten auf das Ende???

Sie warten Tag für Tag, Monat für Monat, Jahr für Jahr….. warten in den Canili , bis sie adoptiert werden oder AUFGEBEN.

Seit 1991 werden per Gesetz eingefangene Hunde in Italien nicht mehr eingeschläfert. Aber dieses  lang erwartetes Gesetz zeigte schnell seine auch negativen Seiten, da die Auffanglager sehr schnell total überfüllt waren, ein trostloses Leben in kahlen, nackten, Betonzwingern und einer Holzpritsche, die sie nie mehr verlassen werden......Nicht viele Menschen wissen wie es den Hunden in den Canili ergeht. Die Canili, in die diese Hunde untergebracht werden, sind Lager in welchen die Hunde "endgelagert" werden. Statt Tötungsstationen gibt es nun Canilen (Auffanglager) und entstanden ist nun eine Situation welches für die Hunde anstatt sich nun alles zum Positiven wendet, das ein qualvolles, oft lebenslanges Leiden, anstelle des Todes bringt.

Canili funktionieren nicht wie Tierheime wie wir sie kennen-es sind einfach zu viele Hunde. Sie haben vielmehr den Charakter und die Qualität von Sammellagern, aus denen die meisten Hunde– nie wieder heraus kommen. In kahlen, nackten, betonierten Zwingern, die sie nie mehr verlassen werden. Fast immer ohne jegliche Zuwendung, ohne Abwechslung, Ansprache oder Auslauf. Ein Leben auf ein paar Quadratmetern, ein Leben im Lärm , Gestank und Hoffnungslosigkeit. Oft gibt es nur sehr wenig  Schutz vor Hitze oder Kälte, keine Rückzugsmöglichkeiten. Sie bekommen Futter und Wasser, gerade so, dass sie überleben können - Reihen hintereinander angeordnete Hundezwinger aus blankem Beton und Blech-eine Holzpritsche als Schlafplatz.

Niemand sonst  holt diese Hunde jemals wieder raus, sie sterben –geben sich auf

Die Canili sind tief in den Bergen außerhalb des Ortes und es vermutet kein Mensch auch nur eine Hundeseele – niemand möchte es sehen oder das flehende Gebelle hören. …..sie befinden sich meist in Gegenden wo sich nie jemand hin verirrt oder man überhaupt Kenntnis davon hat, dass es sie gibt.

Es ist eine Mammutaufgabe, wenigstens einigen Hunden aus diesen Lagern ein Zuhause zu ermöglichen aber ohne EURE Unterstützung geht es nicht.Wir brauchen Unterstützung - helft uns – werdet Mitglied - stärkt unseren Verein oder bitte gebt einigen dieser hoffnungslosen Hundeseelen ein Zuhause!!!

Gefällt Ihnen unsere Arbeit und Einstellung zum Tierschutz ?

Dann werden Sie bitte Mitglied,(Beitrittserklärung  Download hier) unterstützen Sie uns und stärken uns dadurch!

 

Werden Sie Fördermitglied .....

Als Fördermitglied können Sie uns auch sehr unterstützen, ob in Form von Futter ,Geld oder

Sachspenden, die unsere Pflegestellen im In und Ausland sehr dringend benötigen.

Bitte senden Sie ihre Sachpende an unsere Vereinsadresse:

Animal-Rehoming, Molkereistraße 10,19357 Dambeck

Sie werden selbstverständlich in Text und Bild darüber informiert, wo Ihre Spenden eingesetzt wurden.Da unser Verein sich in erster Linie über Mitgliedsbeiträge und Spenden trägt, sind wir auch sehr auf finanzielle Hilfe angewiesen.Auch hier steht Transparenz an erster Stelle und Sie haben stehst Informationen wann, wofür und wo ihre Spende verwendet wurde, sowie erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung

Unser Spendenkonto lautet:      

Sparkasse Prignitz

IBAN: DE 12  1605 0101 1010 0097 33  BIC: WELADED 1 PRP

 

 Paypal 

Unser Team braucht Unterstützung!

Unser Team arbeitet ehrenamtlich.Wir haben alle neben unseren Berufen auch noch unsere Familien und Tiere. Über "Teamzuwachs" würden wir uns sehr freuen, denn jede helfende Hand wird ganz dringend gebraucht.Haben Sie Lust und Zeit uns  zu unterstützen? Dann melden Sie sich bei uns!

 
 Sie möchten uns aktiv helfen und Pflegestelle werden?
In erster Linie sind wir immer bestrebt, Endstellen für unsere Hunde zu finden.Gute, erfahrene Pflegestellen sind eine wichtige Säule eines Tierschutzvereines auf die wir nicht verzichten können.
Es bedarf allerdings einiger Voraussetzungen..
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Pflegestelle werden, 
 Selbstauskunft Pflegestelle  Download
Bitte füllen Sie unsere Selbstauskunft Pflegestelle werden aus und senden Sie diese an uns
Mail: animal-rehoming@t-online.de zu.

Wir freuen uns über jedes Mitglied! Egal ob Sie aktiv mithelfen möchten oder einfach dazu gehören möchten. 

!! Im Moment ist es uns leider nicht möglich, weitere Pflegestellen im Anspruch zu nehmen.

 

Pflegestelle werden
 

Sie haben Fragen oder möchten unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen?

                               Wir freuen uns auf Ihre Message!!!

Robin

Animal Rehoming e.V. Molkereistraße 10 19357 Dambeck

Telefon: +49 (0) 38 783 90 10 35

Reg.Nr.Ag Schwerin 5541

E-Mail: animal-rehoming@t-online.de oder

schroeder-dambeck@t-online.de

1.Vorsitzende Vera Schröder

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Prignitz IBAN: DE12 16050101 1010009733 BIC: WELADED 1 PRP

 Paypal 

HAUPTLOGO_DE_AmazonSmile.png

unterstützen Sie uns auch durch Ihren Online                    Einkauf-ohne Extrakosten

Gooding.png
Gooding urlaub-buchen-tiere-1200x1200.jp