Canile Taurianova - Kalabrien

Die Not ist überall sehr groß, auch hier möchten wir helfen

Eine kleine Gruppe von Frauen, die hier liebevoll allein über Hundert Hunde in diesem Tierheim betreuen. die die vielen kranken, missbrauchten, behinderten, vergifteten oder hungrigen Hunde, versorgen, aufpäppeln und medizinisch versorgen-vorbereiten für ein neues Leben

In der Vergangenheit haben wir immer wieder zahlreiche Streuner gerettet und ihnen die Möglichkeit gegeben, ein zweites Leben zu erhalten. Ziel ist es diesen Wesen ihre Würde zurückgeben. Dies bedeutet äußersten Respekt für die Persönlichkeit und die Bedürfnisse jedes einzelnen Hundes.

hier werden auch dringend Futterspenden benötigt!

Helfen Sie uns zu helfen, indem Sie diesen Hunden ein Zuhause geben, sie haben es so sehr verdient

Bild%20Pina%20Hp_edited.jpg

 

WIR BITTEN DRINGEND UM SPENDEN UND PATENSCHAFTEN

Es wird dringendst Unterstützung benötigt, um die Babys in Pensionen unterbringen zu können. Wir können sie doch nicht auf der Straße lassen, es würde für sie den sicheren Tod bedeuten!!

BITTE HELFT!!

SOS Tierheim Kalabrien

Die Sommermonate nähern sich und wie immer ist dies die aller schwierigste Zeit für die Helfer in Süditalien...

Hunderte von unschuldigen süßen Welpen erblicken täglich das Licht der Welt, um schon von Anfang an verstoßen zu werden!!

Bei unseren Helfern in Kalabrien werden täglich Welpen abgegeben die irgendwo ausgesetzt wurden, oder sie werden zu Hilfe geholt um sie aus dem Nichts zu retten.

In dem kleinen privaten Tierheim, welches wir unterstützen, ist kein Plätzchen mehr frei für all diese süßen Hundekinder und die Verzweiflung wird immer größer. Es wird dringendst Unterstützung benötigt, um die Hundefamilien in Pensionen unterbringen zu können. Ganz zu schweigen von den ansteigenden Kosten für medizinische Versorgung und die Impfungen, wenn es an der Zeit ist.

Man kann immer nur kleine Gruppen zusammen in einem Gehege halten, denn wenn auch nur ein kleines Fellchen eine Krankheit bekommt, wie zum Beispiel Parvovirose, dann sterben alle, es sind aber keine Gehege mehr frei!!! 

 Diese kleinen hilflosen Geschöpfe brauchen unsere Hilfe!!

Wir können sie doch nicht auf der Straße lassen, es würde für sie den sicheren Tod bedeuten!!

Spenden und Patenschaften werden dringend gebraucht!

Spendenbescheinigungen werden gerne ausgestellt- jeder Euro zählt!!

Die Welpen sind inzwischen zwischen drei Monate alt und können bald vermittelt werden

Jeder Pate rettet ein Hundeleben!

BITTE HELFT!!

Bankverbindung: Sparkasse Prignitz

IBAN: DE 12 1605 0101 1010 0097 33 BIC: WELADED 1 PRP

PayPal: animal-rehoming@t-online.de

(bitte für Freunde angeben)

Kontakt:

 Mail: animal-rehoming@t-online.de

Tel. 038 783 90 10 35

 

 

                                                         Canile Taurianova Kalabrien

Bei Interesse bitten wir Sie, die Selbstauskunft Download hier senden an unsere E-Mail                                                               animal-rehoming@t-online.de 

                                        Wir nehmen dann umgehend mit Ihnen Kontakt auf.

                    Alle aktuellen Fellnasen sind auch auf unserer Facebookseite  zu sehen unter                                                https://www.facebook.com/ARschuetzenhelfenretten/ 

                                                         Canile Taurianova Kalabrien

Unser Herz führt uns wieder in den Süden Italiens, dort wo die Not der Tiere am größten ist.

Im tiefen Süden Italiens wartet dieses wundervolle Geschöpf auf sein Glück:

                                                                    BRANDO

Brando Pina.jpg

                                                                    

Neben ihm lag seine Mutter, tot durch Vergiftung. Der kleine umkreiste halb verhungert und         orientierungslos seine verstorbene Mama.

Dieser wunderschöne Rüde wurde im Alter von nur wenigen Monaten im September 2019 auf den Straßen Kalabriens aufgelesen.

Sein großes Glück war von der richtigen Person gesehen worden zu sein, die ihn liebevoll in einem privaten Tierheim aufnahm.

Fast 2 Jahre sind vergangen und BRANDO wartet immer noch auf seine Familie. Wie so viele wurde er in diese Welt geboren und auch er sehnt sich nach Liebe und Freiheit. Er hatte noch keine Gelegenheit viel zu lernen, doch er ist sehr lernfreudig und passt sich sicher schnell jeder neuen Situation an.

Für ihn wäre ein Heim mit Garten und auch Erfahrung mit Herdenschutzhunden erforderlich.

Unsere weiße Schönheit ist sehr gutmütig, sei es mit Menschen, sei es mit seinen Artgenossen. Wenn er in den Auslauf darf, zeigt er seine große Lebensfreude, die die Herzen von uns Tierschützern erwärmen.

BRANDO  sucht ganz dringend SEINE Familie!

Name: Brando;Geschlecht: männlich;Geburtsjahr: 2019;Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;Rasse: Maremmano- Mix;Wesen: intelligent, zutraulich, fröhlich;

Statur: Gewicht ca. 28 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 60 cm; Verträglichkeit: Brando ist mit seinen Artgenossen verträglich;Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

                                                                 Canile Taurianova Kalabrien

Unser GERRY wuchs in einem der schlimmsten und abgelegensten Sheltern in Süditalien auf, dort wo es keine Ohren gibt zu hören und keine Augen, um zu sehen oder gesehen zu werden.Zum Glück gibt es dort auch sehr tierliebe Menschen, GERRY'S Hilfeschreie wurden erhört und man hat ihn aus dieser Hölle befreit.

Man wollte ihm wenigstens ein bisschen das Leben verschönern und  brachte  ihn deswegen in ein privates Tierheim. Sicherlich ist das Leben dort um vieles erträglicher, doch auch Hundeseelen brauchen Nähe und Liebe einer Familie. 

Gerry Pina.jpg

                                                   

GERRY ist einfach nur liebenswert, er ist fröhlich und anhänglich und will nur eines: geliebt zu werden.

Die Helfer im Video schreiben: "GERRY hat Liebe und Fröhlichkeit zu verschenken. Er wartet auf seine Familie, um endlich laufen zu dürfen, frei und glücklich."

GERRY ist sehr offen und zutraulich Menschen gegenüber und ebenfalls verträglich mit seinen Artgenossen.Wer öffnet für GERRY sein Herz?

Name: Gerry;Geschlecht: männlich;Geburtsjahr: 2019;Sterilisiert: ja;Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Mischling;Wesen: lebensfroh, zutraulich, verspielt;

Statur: Gewicht ca. 25 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 55 cm; Verträglichkeit: Gerry ist mit seinen Artgenossen verträglich;Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

 Mirko, er gab uns Giftköder zu fressen...meine Geschwisterchen haben es nicht geschafft.

Auch unser schöner Rüde MIRKO hat eine traurige Geschichte zu erzählen, sie wird wie folgt im Video beschrieben:

" Heute will ich Euch meine Geschichte erzählen...Ich wurde in den Bergen ausgesetzt gemeinsam mit meinen Geschwisterchen.Bis eines Tages ein böser Mensch kam er wollte uns loswerden auf eine absolut unmenschliche Art...Er gab uns Giftköder zu fressen...meine Geschwisterchen haben es nicht geschafft ,ich habe wie in einem Wunder überlebt. Die Helfer haben mich gesund gepflegt, gefüttert und gestreichelt.

                                            jetzt suche ich eine Mama für immer "ADOPTIERE MICH "

Mirko%20Pina_edited.jpg

 

MIRKO wartet seit fast 3 Jahren auf seine Menschen. Der hübsche Junge hat ein sehr ausgeglichenes Wesen, ist sehr zutraulich Menschen gegenüber und kommt gut mit seinen Artgenossen aus.

Auch er sehnt sich nach Liebe und Aufmerksamkeit und es ist an der Zeit, dass er endlich sein wirkliches Leben in einer Familie beginnen darf.

Wer hat ein Plätzchen für MIRKO? 

Name: Mirko;

Geschlecht: männlich;

Geburtsjahr: 2018;

Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Labrador - Mischling;

Wesen: ausgeglichen, freundlich, zutraulich;

Statur: Gewicht ca. 30 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 60 cm;   Verträglichkeit: Mirko ist mit seinen Artgenossen verträglich;

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

Wer unserem schönen Mirko ein schönes Zuhause schenken möchte, melde sich bitte über Kontakt:

 Mail: animal-rehoming@t-online.de Tel. 038 783 90 10 35

                                  Canile Taurianova Kalabrien                                         

Unsere kleine Mama MILU' streunte monatelang auf den Straßen Süditaliens umher, als sie endlich hochträchtig gerettet und in ein kleines, privates Tierheim kam.

                                                                  bitte auf das jeweilige Bild klicken

           

Mama MILU
Mama MILU

MILU' brachte im Zwinger 8 gesunde Welpen zur Welt, die inzwischen alle eine gute Familie gefunden haben. Nur, wie so oft, hat sich für die Mama der kleinen Hundekinder niemand interessiert. Doch auch sie braucht eine Familie, auch sie will endlich irgendwo so richtig dazugehören.

Mama MILU
Mama MILU

MILU' ist sehr freundlich und zutraulich zu Menschen, freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit und ist sehr verschmust. Sie liebt es, wenn sich jemand um sie kümmert und ihr Zuneigung schenkt, wie bei diesem kleinen Besucher im Video, den sie gerade erst kennengelernt hat. Unsere kleine Maus kommt gut mit Rüden zurecht, mit Hündinnen je nach Sympathie.

Mama MILU
Mama MILU

Milù; weiblich; Geb.: 2017; Sterilisiert: bei Ausreise; Krankheiten: keine bekannt; Rasse: Labrador - Mischling; Wesen: lebensfroh, freundlich, zutraulich; Statur: Gewicht ca. 18 Kilo, Sh,ca 50 cm; Verträglichkeit: Milù kommt gut mit Rüden zurecht, mit Hündinnen je nach Sympathie. Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.Wer unserer Maus Milù ein schönes Zuhause schenken möchte, melde sich bitte über Kontakt: Mail:animal-rehoming@t-online.de Tel. 038 783 90 10 35

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

            BENJI, ein wundervoller Maremmano- Mix wartet bereits seit fast zwei Jahren auf seine Chance.

Der wunderschöne Rüde wurde irgendwo in den Bergen Kalabriens aufgelesen und lebt seitdem in der Canile .

Benji%20%20%206%20Monate_edited.jpg
Benji .jpg

                                                                

seit zwei Jahren wartet er nun schon auf                             seine Familie

                                                   

BENJI ist ganz einfach ein wundervoller Hund, er ist nicht nur sehr schön anzusehen, mit seinem weichen, flauschigen Fell, er hat auch ein ausgesprochen liebes Wesen. Man sieht ihm richtig seine Freude an, wenn ihn jemand besuchen kommt und auch dass er eigentlich gerne den Kontakt zu Menschen möchte... doch er ist immer noch ein klein wenig schüchtern was wahrscheinlich an negative Erinnerungen an seine Zeit als Streuner liegt.

Unsere sanfte Seele BENJI verdient auch eine Familie, einen Menschen, der ihn lieb hat und den er begleiten und vertrauen darf.

BENJI ist noch so jung, hat sein ganzes Leben noch vor sich, er soll es nicht in einem Tierheim vergeuden! Fast 2 Jahre sind schon viel zu viel!

Für ihn ist ein Heim mit einem Garten und auch Erfahrung mit Herdenschutzhunden erforderlich.

Wer möchte diesen wundervollen Hund als treuen Begleiter?

Name: Benji;

Geschlecht: männlich;

Geburtsjahr: 2019;

Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Maremmano - Mix;

Wesen: verspielt, lebensfroh, etwas schüchtern;

Statur: Gewicht ca. .. Kilo, Schulterhöhe, ca 6o cm; Verträglichkeit: Benji ist mit seinen Artgenossen verträglich.

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

                                                   

PASCAL

Und wieder eine Seele im Süden Italiens, die geboren wurde, um verstoßen zu werden. Unser kleiner Mann wurde wie so viele andere auch in den Bergen Kalabriens aufgelesen. Der dort lebende Bauer verscheuchte ihn nur und drohte ihn zu vergiften. Eine in der Nähe lebende Frau verständigte einige Helfer und gab dem Kleinen somit eine Chance auf ein neues Leben.

PASCAL ist wie alle Hunde sehr neugierig und verspielt, es gab nie Probleme mit Artgenossen, sei es mit Hündinnen sei es mit Rüden. Anfangs ist er etwas misstrauisch zu Menschen, aber sobald er merkt er kann vertrauen taut er schnell auf und genießt die menschliche Gesellschaft.

Wer möchte den kleinen Mann als treuen Begleiter?

Name: Pascal;

Geschlecht: männlich;

Geburtsjahr: 2019;

Sterilisiert: bei Ausreise;

Krankheiten: keine bekannt;

Rasse: Mischling;

Wesen: verspielt, lebensfroh, etwas misstrauisch;

Statur: Gewicht ca. 12 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 35 cm; Verträglichkeit: Pascal ist mit seinen Artgenossen verträglich;

Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.

Wer unserem kleinen Pascal ein schönes Zuhause schenken möchte, melde sich bitte über Kontakt:

 Mail: animal-rehoming@t-online.de

Tel. 038 783 90 10 35

Pascal%20Pina_edited.jpg

     reserviert

     reserviert

Shon Pina.jpg
Roger Pina.jpg

                                                                   Canile Taurianova Kalabrien

                                   Zwei kleine Geschwisterchen noch aus dem Wurf auf der Suche nach einem Zuhause ...

                                                                        SHON und ROGER

Die zwei kleinen Mäuse gehören zu dem Wurf der vor kurzem aus dem Nichts in Kalabrien gerettet wurde.