Canile Taurianova - Kalabrien

HP Pina III.jpg
HP Pina II.jpg
HP Pina I.jpg

Bekannterweise ist die Not im Süden Italiens besonders groß, auch hier möchten wir helfen so gut es geht.

Eine kleine Gruppe von Frauen, die hier ganz alleine über Hundert Hunde in einem privaten Tierheim betreuen, bereiten die vielen verstoßenen, kranken, missbrauchten, behinderten, vergifteten oder halbverhungerten Hunde auf ein neues Leben vor. Es ist jeden Tag ein neuer Kampf, die Tiere brauchen Futter, Mittel gegen Parasiten und oft ist auch die leider notwendige medizinische Versorgung mit sehr hohen Kosten verbunden.

Die Not ist überall sehr groß, auch hier möchten wir helfen.

In der Vergangenheit haben sie immer wieder zahlreiche Streuner gerettet und ihnen die Möglichkeit gegeben, ein zweites Leben zu erhalten. Ziel ist es diesen Wesen ihre Würde zurückgeben. Dies bedeutet äußersten Respekt für die Persönlichkeit und die Bedürfnisse jedes einzelnen Hundes.

Helfen Sie uns zu helfen,

indem Sie diesen Hunden ein Zuhause geben,

sie haben es so sehr verdient!!

 

 

WIR BITTEN DRINGEND UM SPENDEN UND PATENSCHAFTEN

Hunderte von unschuldigen Hundeseelen werden täglich von den

Straßen aufgelesen, junge, ältere, kranke, verletzte aber auch

gerade erst geborene Welpen… aber wohin mit ihnen??

 

In diesem kleinen privaten Tierheim welches wir unterstützen,

ist schon lange kein Plätzchen mehr frei, im Gegenteil es wird

immer voller und die Verzweiflung der Helfer wird immer größer.

 

Wir brauchen dringend Unterstützung, nicht nur um die Tiere

nicht hungern zu lassen, sondern auch um diejenigen,

die im Tierheim aus Platzmangel nicht mehr untergebracht werden können, in Pensionen unterbringen zu können. Bitte helfen Sie mit einer Adoption, einer kleinen Spende oder einer Patenschaft, jede Hilfe wird so dringend gebraucht! 

 

Bankverbindung: Sparkasse Prignitz

IBAN: DE 12 1605 0101 1010 0097 33 BIC: WELADED 1 PRP

PayPal: animal-rehoming@t-online.de

(bitte für Freunde angeben)

Kontakt:

Mail: animal-rehoming@t-online.de

Tel. 038 783 90 10 35

Spendenbescheinigungen werden gerne ausgestellt- jeder Euro zählt!!

 

!! Jeder Pate rettet ein Hundeleben! Sie möchten Pate werden?

Melden Sie sich bei uns

animal-rehoming@t-online.de

 

 

Wenn Sie unserem Tierheim direkt helfen möchten, indem Sie Futter für unsere Schützlinge kaufen  möchten, können Sie das gerne über den Online- Shop unseres vertrauten Tiergeschäfts tun, das Futter wird dem Tierheim umgehend zugestellt:

ANIMAL CITY

https://www.animalcitystore.it/catego.../sostieni-i-randagi/

𝙤𝙥𝙥𝙪𝙧𝙚 mittels Wunschliste über

AMAZON:

https://www.amazon.it/hz/wishlist/ls/30MW5MDYS3GFE...

Die Adresse lautet:

I Randagi della Ferrovia

Via San Giovanni Dei Rossi 154                                                  

89029 Taurianova RC

 

 

                               

 

 

 

 

 

                                     Unsere Weihnachtsspendenaktion war ein voller Erfolg!

                                Überwältigt-sprachlos-berührt über so viel Hilfsbereitschaft!

Tausend Dank für Eure Spenden unser Spendentöpfchen ist gut gefüllt und nun können wir viel Futter an unser Tierheim "Tierheim Taurianova – Calabrien" schicken.

      Die Hunde werden alle volle Bäuchlein bekommen!

   Wir danken Euch von Herzen! 

                                                                         

                                                  Grazie mille

Bild%20Pina%20Hp_edited.jpg
winter-weihnachtstiere_www-clipart-kiste-de_042.gif
Futter II.jpg
Futter IV.jpg
Futter III.jpg
Futter I.jpg

Wir brauchen weiterhin Hilfe und Unterstützung für diese armen Seelen
verstoßen-fortgejagt-nicht gewollt

Evan Z I.jpg

                                                Schicksale   Zuhause   gesucht

Vor ca. 2 Jahren wurden ungefähr 150 Hunde aus einem schrecklichen Shelter im Süden Italiens gerettet. Die meisten dieser Tiere waren schwer krank und unterernährt, kurz vor dem Sterben. Nur wenige Hunde haben diese Qual überlebt... darunter auch unser EVAN.

hier unsere Rüden 

Canile Taurianova

Evan Pina VI.jpg

                                                               Matilde,niemand interessiert sich für diese süße Hündin

unsere Hündinnen

Cesare Pina  K IV.jpg

                                                                     Rufus

unsere Rüden

 

                                                                                Notfall!

Unser Sorgenkind

Cesare 10 Jahre alt er kennt nur die Canile

unsere Rüden

 

Biondina,

Auch unsere Zuckermaus BIONDINA hat doch trotz Leishmaniose eine Familie verdient!

 Infos über Leishmaniose

 Die Besonderen

unsere Hündinnen

Canile Taurianova

Cesare Pina VI.jpg

                                Pascal

unsere Rüden

 

                                 Giulio

unsere Rüden

 

Giulio Pina  (2).jpg

Nerone, er überlebte die Grausamkeit der Person, die ihn auf einer sehr viel befahrenen Schnellstraße mit dem Vorsatz ihn dort in der Kälte (Dezember 2019) und in der Dunkelheit sterben zu lassen, aussetzte... unterernährt und verängstigt

hier unsere Rüden 

Canile Taurianova

Sid Welpe Pina.jpg

                                   Sid, der Bruder von Zelda, er hatte noch nie eine Anfrage

💔💔💔💔💔

 

Zwei kleine Geschwisterchen immer noch auf der Suche nach einem Zuhause ...

SID und ZELDA

Die zwei kleinen Mäuse gehören zu dem Wurf der vor ein paar Monaten in Kalabrien aus dem Nichts gerettet wurde.

(Link der Rettung der Familie https://fb.watch/5F6Eg009mG/ ).

                                                                           

Zelda Welpe Pina II.jpg

                                                   Zelda

unsere Hündinnen

 

 

!Neues trauriges Update für die kleine Zelda, sie wurde abgesagt weil sie gewachsen ist...

💔💔💔💔💔

!!Update:

die kleine Zelda hat eine Familie gefunden und darf bald ausreisen-

der kleine Sid bleibt zurück oder hat er auch noch Glück???

                                        Sid

unsere Rüden

 

                                                     

                    Alle aktuellen Fellnasen sind auch auf unserer Facebookseite  zu sehen unter                                                https://www.facebook.com/ARschuetzenhelfenretten/